Bluefin schließt Partnerschaft mit Ecologi. Ein weiterer Schritt in Richtung unserer Nachhaltigkeitsziele.

, Bluefin schließt Partnerschaft mit Ecologi. Ein weiterer Schritt in Richtung unserer Nachhaltigkeitsziele.

Die globale Klimakrise ist nach wie vor in den Köpfen der Menschen präsent, sei es durch die Medienberichterstattung über extreme Wetterereignisse oder durch die Aufforderung an die Regierungen, nach dem COP26-Gipfel ihren Beitrag zu leisten. Wir wissen, dass die Unternehmen als Verursacher der vom Menschen verursachten globalen Erwärmung mehr tun sollten, um das Problem direkt anzugehen. Deshalb führen wir bei Bluefin neue Maßnahmen ein, um unseren CO2-Fußabdruck zu verringern und das zurückzugeben, was wir den natürlichen Ressourcen entziehen.

Wir wissen, dass die Erdoberfläche durch Kohlendioxid und andere Treibhausgasemissionen aufgeheizt wird, die durch die Verbrennung fossiler Brennstoffe in der Industrie und im verarbeitenden Gewerbe entstehen. Wir wissen auch, dass wir weiterhin verheerende Klimaveränderungen erleben werden, die zum Verlust natürlicher Lebensräume und der Artenvielfalt führen, wenn wir den CO2-Ausstoß nicht sofort eindämmen.

Hier bei Bluefin liegt uns die Umwelt und die Auswirkungen der globalen Erwärmung auf unsere Ozeane, Meere und Wasserstraßen sehr am Herzen. Deshalb haben wir uns mit Ecologi, einer gemeinnützigen Organisation, zusammengetan, um unseren CO2-Fußabdruck auszugleichen und Projekte zur Bekämpfung des Klimawandels weltweit finanziell zu unterstützen.

, Bluefin schließt Partnerschaft mit Ecologi. Ein weiterer Schritt in Richtung unserer Nachhaltigkeitsziele.

Wir unterstützen die Vision von Ecologi, bis 2030 auf verantwortungsvolle Weise 1,7 Milliarden Bäume zu pflanzen und die schädlichen CO2-Emissionen der Welt bis 2040 zu halbieren. Aus diesem Grund haben wir uns bereit erklärt, für jeden SUP-Kauf und jede Newsletter-Anmeldung auf unserer Website einen Baum zu pflanzen.

So einfach ist das! Jedes Mal, wenn du bei Bluefin eine Bestellung tätigst, sorgen wir dafür, dass in deinem Namen ein Baum in einem Aufforstungsprojekt gepflanzt wird. Das kann überall auf der Welt sein – in einem einheimischen Waldgebiet in Großbritannien, in einem Regenwald im Amazonasgebiet oder sogar in einer Mangrove auf Madagaskar. Und im Interesse der totalen Transparenz kannst du den digitalen Wald von Bluefin wachsen sehen, indem du die Karte und den Baumzähler auf der Ecologi Website benutzt. Dort findest du auch Satellitenbilder sowie Beweise für alle erfolgten Baumpflanzungen.

Jedes Abonnement und jeder Kauf, der bei Bluefin getätigt wird, tragen dazu bei, diese Projekte am Laufen zu halten. Während du also dein nächstes SUP-Abenteuer planst, kannst du dir sicher sein, dass du auch dazu beiträgst, die CO2-Belastung zu reduzieren und unsere Umwelt für die nächsten Jahre zu schützen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am SUP Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.